Mariano Mellino – Val Haunter

Der in Buenos Aires geborene Marian Mellino hat schon auf diversen großen Labels wie Global Underground, Manual Music, Tulipa und Sudbeat released. Inspiriert und beeinflusst von Hernan Cattaneo, Nick Waren, Sasha, Digweed und anderen liefert er wieder einmal auf Sudbeat eine sehr runde und ausgewogene Tech/Progressive EP ab.
Mehr…

Sebastian Sellares – Epiphany in the Woods


Der argentinische Producer Sebastian Sellares entwickelt sich von Release zu Release mehr zu einem festen Bestandteil einer Deep, Progressive, Tech Collection. Die drei aktuellesten Releases von ihm werden auf Beatport mit dem „Hype“ Label versehen und auch „Epiphany in the Woods“ ist ein wirklich gelunger 2 Tracker mit 2 Remixes Mehr…

Denis A – Reverse Side

Mit Denis A meldete sich 2018 nach einer etwas ruhigeren Phase einer der russischen Exportschlager mit Veröffentlichungen auf z.B. Tronic wieder zurück. Grund genug für Mango Alley, den Schwung mitzunehmen und ein weiteres Original des in Moskau ansässigen Künstlers zu signen. Dazu mit an Bord: ein Remix des niederländischen Duos Formel.
Mehr…

Moonwalk – Galactic EP

Wir gehen in die finale Phase des Kalenderjahres, die halbe Menschheit ist im Weihnachtsstress, aber wir haben dennoch Zeit gefunden uns die neue EP der beiden Italiener von Moonwalk, die in Bälde auf Oliver Koletzki’s Stil Vor Talent Imprint erscheinen wird, etwas genauer anzuhören. Das erste Werk auf SVT nach der überaus erfolgreichen Veröffentlichung von „Fatima“, wenn man den Beatport Chartplatzierung Beachtung schenken mag. Nun also die „Galactic EP“ mit 4 neuen Produktionen aus Bella Italia. Mehr…

Hunter/Game – Enter The Block EP

Ein Weilchen ist es still geworden um das von Hunter/Game betriebene Label „JUST THIS“, doch nun, Anfang November, geht es weiter mit Katalognummer 023 und der „Enter the Block Ep“, die insgesamt 5 neue Tracks bereithält. Was die beiden Italiener und die entsprechende Remixer für Euch bereitgestellt haben, versuchen wir jetzt zu erörtern. Mehr…