Sasha – GameOvr EP

Das Release Debüt des britischen DJ-Dinosauriers Sasha steht in den Startlöchern. Ein Mann der keine große Einführung mehr braucht. Seit Anfang der 90er weltweit unterwegs, einer der Residents des legendären Hacienda Clubs in Manchester mit unzähligen Releases und Remixen von Weltstars. Nun also die erste Watergate-Records VÖ auf dem Berliner Label, der Macher des Watergate Clubs in denen Sasha auch alljährlich zu Gast ist. Eine Kombination, die das Abhören dieses Releases zu einem Muss macht. Los gehts. Mehr…

Dan Sieg – They Won’t Find You

16390236Manchmal erlebt man im Musikgeschäft noch echte Überraschungen. Eine davon versteckt sich in diesem Release. Mango Alley und Dan Sieg haben es tatsächlich geschafft, Matt Thomas alias King Unique aus seinen archäologischen Ausgrabungslöchern herauszulocken und zu einem Remix zu überreden.
Mehr…

Third Son feat. Haptic – Climb To The Sun (Guy J Field Trip Remix)

climb to the sun guy jDer Ende letzten Jahres erschienene Track „Climb To The Sun“ war eines der meistbeachteten Releases auf microCastle 2016. Beeindruckt zeigte sich auch Guy J, der kurzerhand vorstellig wurde und um die Parts des Originals bat, um einen Remix anzufertigen. Dieser hat nun das Tageslicht erblickt – und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mehr…

Cid Inc – Shifter EP

cid inc shifterJedes Mal wenn ich ein neues Release von Cid Inc in meinem Postfach finde steigt meine Freude nahezu ins Unermessliche. Ohne zu sehr ins Schwärmen zu geraten, der sympathische Finne ist mein absoluter Lieblingsproduzent und in Sachen Ideenreichtum und Technik zählen seine Produktionen meiner Meinung nach zur absoluten Elite. Nach einer langen Pause erscheint endlich wieder etwas Eigenes von ihm auf seinem eigenen Imprint „Replug“. Da scheint ein Review natürlich mehr als gerechtfertigt! Mehr…

&ME – Avalon EP

avalonDas Berliner Indie-Label keinemusik besteht aus einer festen und sehr unterhaltsamen Crew (unbedingt auf instagram folgen!) und einer der bekanntesten Köpfe heisst sicherlich &ME. Spätestens seit seinem Hit „Woods“ ist der Mann auch international bekannt und weltweit unterwegs. Nun also sein neuestes Solo-Werk namens „Avalon EP“ mit zwei Titeln und einem bunten, künstlerischen Artwork, wie es sich für ein keinemusik-Release gehört! Ab auf den Prüfstand! Mehr…

Clint Stewart – Lila EP

TERM142Das von Monika Kruse seit über 15 Jahren erfolgreich geführte Berliner Label Terminal M überrascht 2017 nicht nur durch die frische Optik nebst Logo, sondern auch mit einigen neuen Gesichtern im Portofolio. Dazu gehört aktuell der aus San Francisco stammende, zwischenzeitlich auch im technoiden Kreativzentrum Berlin lebende DJ und Produzent Clint Stewart.

Mehr…

David Keno & Kollektiv Ost – Kranich EP

keno_koDas populäre Berliner Katermukke Label kommt bereits mit seinem 146sten Release um die Ecke. Ende Juni erscheint die 2-Track EP „Kranich“, die durch Kollaboration von David Keno und den beiden sympathischen Boys von Kollektiv Ost entstanden ist. Wie kätzchenkuschelig oder katerpotent es wird, prüfen wir in den nachfolgenden Zeilen für Euch aus! Mehr…

Maceo Plex – The Tesseract

tesseractDer US-Amerikaner Maceo Plex ist weltweit ein gefragter Mann. Die letzten Jahre verlief seine Karriere steil nach oben. Im Sommer startet die zweite volle Saison seiner „Mosaic“ Partys im Pacha auf Ibiza. Auch im Studio ist Mr. Plex fleißig, sein Album „Solar“ wurde kürzlich für Juni angekündigt. Doch vorab erscheint Ende Mai seine neue 2-Track Ep auf Ellum. Was das Release taugt, prüfen wir für Euch durch. Mehr…