Mattia Saviolo – Feralgo EP

Wie schwer es ist, diverse Genres soundtechnisch abzustecken, beweist das Release des Italieners Mattia Saviolo auf Tronic Rec. Auf den ersten Hinhörer ist’s Techno, dann doch auch deep genug für ein progressiveres Set zu späterer Stunde, das nicht unbedingt gleich in die Technorichtung abbiegt. Ebenso sind die Tracks sicher für größere Veranstaltungen in einem Technoset brauchbar, funktionieren aber auch im Club.

„Away with you“ rumpelt sehr technolastig daher – durch die Vocals und die Hookline wird das düstere Klangbild jedoch etwas aufgelockert. Der Track eignet sich sicher auch gut für einen Stilschwenk von zart zu hart oder umgekehrt.

„Feralgo“ arbeitet mit sehr minimalistischen Hooklines, die wiederum mit Percussion und Grooves gepaart sind, die man eher dem Techno zuschreiben kann. Sehr schön arrangiert und aufeinander abgestimmt – und funktioniert sicher auf größeren Veranstaltungen!

In „Green Sunset“ wird der treibende Groove nach einigen Minuten Laufzeit mit schönen Chords und Pads unterstützt und erzeugt so eine coole Stimmung. Auch – obwohl die Kickdrum schon sehr technolastig ist, passt der Track sicher in ein progressive Set.

Vom Groove her am softesten gehalten ist sicher „Residual Image“. Stabs treffen einfache Melodien und Pads. Die Bassline, die die Kickdrum unterstützt ist hier am markantesten herausgearbeitet und lässt einen sofort mitwippen. Minimal, deep und treibend.

 

Interpret Mattia Saviolo

★★,5

(3,5/5)

Titel Feralgo EP
Tracks/Mixes Away With You (Original Mix)
Feralgo (Original Mix)
Green Sunset (Original Mix)
Residual Image (Original Mix)
Label Tronic
Releasedatum 02.04.2018
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.