Magnovis – Fifth Dimension

Rob Dawson aka Magnovis liefert seit ein paar Jahren immer wieder feine Releases im Progressive/Deephouse Bereich auf diversen Labels (Bonzai Progressive, Young Society Neon Edition, Reflective,…) ab.

„Fifth Dimension“ nimmt uns auf eine Reise in das „unbegreifbare“ (eben die 5te Dimension). Eine deepe Stimmung mit feinem Groove lädt zum Augenschließen und Träumen ein. Gut abgestimmte Padsounds und Effekte, die an den richtigen Stellen sitzen machen den Track zu einem tollen Gesamterlebnis. Nicht nur für den Dancefloor, auch für Mixtapes oder einfach nur so als Track für zwischendurch sehr brauchbar!

„Torrential“ wirkt etwas progressiver, geht leicht in die Trance Richtung. Herausstechend ist das klappernde Percussion-Element. Im Allgemeinen wirkt Torrential etwas düsterer, vom Sound her aber noch immer sehr klar und fein abgestimmt. Schließt man die Augen kann man sich zu der Stimmung gut eine Wüstengegend bei sternenklarer Nacht vorstellen.

Die beiden Tracks erzeugen gut Stimmung, ob sie die absoluten Floorfiller werden wird sich zeigen. Als Tracks in einem Set fürs Homelistening oder den kleinen Club eignen sie sich auf jeden Fall.

 

Interpret Magnovis

★★

(3/5)

Titel Fifth Dimension
Tracks/Mixes Fifth Dimension (Original Mix)
Torrential (Original Mix)
Label Bonzai Progressive
Releasedatum 26.03.2018
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.