Brian Cid – Intriga EP

Mit der Intriga EP bringt der aus Brooklyn, New York stammende Brian Cid sein neuestes Mini-Album heraus. Das auf seinem eigenen Label Endangered erscheinende Release beinhaltet 5 Eigenproduktionen. Wir haben reingehört.

 

Mit „The Space Above“ startet Brian sehr entspannt und deep. Keine großartigen Percussions, keine aufdringlichen Melodien, nur ein angenehm-hypnotischer Groove und mystische Texturen finden sich in dem Track wieder. Mit fortlaufender Dauer gesellen sich dann doch noch ein paar knisternde Intakes dazu, eine dezente Melodie unterfüttert das Ganze noch. Tolles Warmup-Material!

„Fantasio“ schlägt in eine ähnliche Kerbe wie der vorhergehende Track, ist jedoch von Beginn an etwas melodiöser gehalten. Auch hier finden wir einen wundervollen Spannungsbogen und einen zum Tanzen animierenden Groove, die das hohe Niveau an Produktionstechnik eindrücklich widerspiegeln.

Bei „Petalos Sole“ geht es in eine etwas eckigere, technoidere Richtung. Der Groove erinnert an frühere Produktionen von Brian, im Break gibt es noch wunderbar stimmungsvolle Melodieelemente. Mit viel Percussions gehts danach weiter, die Abfahrt ist hier definitiv garantiert. Mein persönlicher Favorit dieser Veröffentlichung.

Deeper gestaltet sich wiederum „Intriga“. Eine sich wunderbar entwickelnde Arpeggiomelodie und die dazu passenden Pads setzen hier den Maßstab, im Break gesellt sich noch eine simple aber sehr effektive Bassmelodie dazu. Eine runde Sache!

Abschließend gibt es mit „Vacio“ wieder eine Portion technoider angehauchten Progressive. Der Track vereint gekonnt hypnotisch-zurückhaltende und treibend-nach vorne preschende Elemente und setzt somit einen tollen Schlusspunkt hinter dieses gelungene Release!

Brian Cid ist nicht ohne Grund ein seit längerem gefragter Produzent und DJ. Dass der Mann viel von seinem Handwerk versteht zeigt sich jedem geneigten Hörer auf der vorliegenden EP. Liebhaber treibender Sounds sollten hier unbedingt reinhören!

 

Interpret Brian Cid

★★

(4/5)

Titel Intriga EP
Tracks/Mixes The Space Above (Original Mix)
Fantasio (Original Mix)
Petalos Sole (Original Mix)
Intriga (Original Mix)
Vacio (Original Mix)
Label Endangered
Releasedatum 04.05.2018
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.