Hunter/Game – Enter The Block EP

Ein Weilchen ist es still geworden um das von Hunter/Game betriebene Label „JUST THIS“, doch nun, Anfang November, geht es weiter mit Katalognummer 023 und der „Enter the Block Ep“, die insgesamt 5 neue Tracks bereithält. Was die beiden Italiener und die entsprechende Remixer für Euch bereitgestellt haben, versuchen wir jetzt zu erörtern.

Musikalisch machen die beiden Künstler aus Mailand mit dem Titeltrack da weiter, wo Sie bei der letzten Ep aufgehört haben. Schnörkellos, ein bisschen squirky und melodisch, im Grunde der rote Faden des „JUST THIS“-Imprints. Ein bisschen dreamy ohne dabei den Vortrieb zu verlieren. Musik für die DJ-Ästheten unter Euch. Schöner Track!

Die Interpretation von Cassegrain schlägt eine andere Richtung ein. Hier wird es zuweilen minimal und etwas undefinierter. Von den Ursprungselementen sind nur noch Fragmente übrig geblieben, das mag für den einen passen, für den anderen nicht. Für mich klingt diese Version etwas nach diffusen Nebelhorn-Techno.

Der dritte Titel ist die Original Version von „Second Floor“, die wieder eindeutig nach Hunter/Game klingt. Reduziert, melodisch, durchdacht. Im Vergleich zu „Enter the Block“ ist dieser Track etwas tragender, flächiger und verträumter. It’s time to get lost!

Der Logik entsprechend folgt nun wieder ein Remix, abgeliefert von Amandra. Auch hier eine minimalistische Interpretation, die rougher und rustikaler klingt und so gut wie nichts mehr mit dem Original gemein hat. Minimalistischer, nicht sonderlich harter Techno, so der Amandra Remix.

Last but not least, der dritte Original Titel „Explore“. Der Abschluss der EP ist trippy und hat eine schöne Spannungskurve, süßlich, aber nicht überzuckert. Schönes Ding!

Fazit:
Wer bisher auch gefallen an der Labelarbeit von JUST THIS gefunden hat, der wird sicherlich auch diesem Release mit Freude entgegenblicken können. Hunter/Game setzen ihren produktionstechnischen roten Faden fort, moderne, melodische elektronische Musik, die für kleinere Floors prädisziniert scheint. Die enthaltenen Remixe können, meiner Meinung nach, nicht mit den Originalen mithalten. Möglicherweise aber auch eine Geschmacksfrage. Klare Abcheck-Empfehlung.

Interpret Hunter/Game

★★,5

(3,5/5)

Titel Enter the Block EP
Tracks/Mixes 01. Enter the Block (Original Mix)
02. Enter the Block (Cassegrain Mix)
03. Second Floor (Original Mix)
04. Second Floor (Amandra Remix)
05. Explore
Label JUST THIS
Releasedatum 02.11.2018
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.