Nõpi – Fenomeno Udara EP

Kiksuya ist einer kurzen Recherche zufolge noch ein relativ junges Label. Nõpi hingegen schlägt momentan auf vielen verschiedenen Seiten auf. Hier vorliegend ist eine 3- Track-EP des aufstrebenden Musikers.

In die EP startet “Another Live”, und von Beginn an stechen die angenehmen Percussions ins Auge. Diese tragen uns – unterbrochen nur von den kurzweiligen Breaks – durch das Stück und wirken nahezu hypnotisierend. Die unterstützenden Ambient-Sounds und Chorale könnten auch ohne den Beat gut funktionieren – was für mich immer ein gutes Zeichen ist. Toller Opener!

Next up: der namengebende Track “Fenomeno Udara”. Von der Grundanlage her weniger rhythmisch, verfehlt auch der eher reduzierte Ansatz nicht seine Wirkung. Nõpi setzt hier vermehrt auf den Einsatz von Synthmelodien, die hier im Zentrum des Fokus stehen, die hypnotisch-mysteriöse Atmosphäre lässt mich prompt an einen verschwitzten Club um 3 Uhr in der Früh denken.

Zum Schluss gibt’s mit “Night Push” noch eine Prise Sonnenaufgangsstimmung. Nõpi fängt für mich die Stimmung eines frühen Morgens ein, wo die Einen eine tolle Nacht ausklingen lassen, während die Anderen gerade erst in den Tag starten.

Nõpi zeigt einmal mehr sein außergewöhnliches Talent und zeichnet entlang dieser drei Tracks für mich die Stimmung einer kompletten, stimmigen Partynacht. Tolles, harmonisches Konzept und uneingeschränkte Empfehlung für alle, die auf Sounds à la Cornucopia bzw. Guy J abfahren!

Interpret Nõpi

★★★★,5

(4,5/5)

Titel Fenomeno Udara EP
Tracks/Mixes Another Life (Original Mix)
Fenomeno Udara (Original Mix)
Night Push (Original Mix)
Label Kiksuya
Releasedatum 19.2.2021
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.