Kasall, Cristian R & Subandrio – Star Million EP

starmillionMartin Kasall und Cristian Ramirez aus Argentinien sind dem geneigten Hörer schon seit längerem durch Veröffentlichungen auf Labels wie Sudbeat, MNL, Sound Avenue oder Lowbit bekannt. Für das vorliegende Release auf Flow Vinyl haben sie sich mit dem in Dubai ansässigen Senkrechtstarter Subandrio zusammengetan. Ergebnis sind zwei tolle Originale, sowie Remixes von Thankyou City und Miguel Matoz.

 

Der Orginal Mix von “Star Million” klingt etwas mehr nach Subandrio denn nach Kasall & Cristian R. Ein rollender Groove und Subandrio-typische Elemente führen zu einem sphärischen Break, das eindeutig zum Fliegen animiert. Tolles 3am Futter!

Der Remix von Thankyou City führt “Star Million” in etwas deephousigere Gefilde, was den verwendeten Elementen äußerst gut tut. Das Break als eindeutig hervorstechendes Element des Originales wurde gekonnt eingearbeitet und hebt die ohnehin schon äußerst gelungene Vorlage nochmals eine Qualitätsstufe höher!

Das Original von “Paging Zion” ist Progressive House in Reinstform. Der Kasall & Cristian R-typische Groove ist unglaublich mitreißend und vor treibenden Elementen nur strotzend, das Break zum Abheben einladend – einfach göttlich!

Miguel Matoz gibt “Paging Zion” in seiner Interpretation einen deep-technoiden Touch. Große Ähnlichkeit zum Original besteht hier nicht mehr, nichtsdestotrotz kann der Remix mit durchaus geilen Ideen punkten und allein der Groove hebt diesen Track schon von der Masse ab.

Flow Vinyl hat mit diesem Release wiedermal einen Volltreffer gelandet. Zwei abwechslungsreiche Originale, dazu genial ergänzende Remixe mit einer Palette von Deep Progressive bis zu Techno, hier ist wahrlich für Jeden was dabei. Alle Daumen hoch!

Interpret Kasall, Cristian R & Subandrio

★★★,5

(4,5/5)

Titel Star Million EP
Tracks/Mixes Star Million (Original)
Star Million (Thankyou City Remix)
Paging Zion (Original Mix)
Paging Zion (Miguel Matoz Remix)
Label Flow Vinyl
Releasedatum 20.07.2016
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.