Subandrio – Heroized Mortals

Der Name Subandrio ist mittlerweile auf so ziemlich jeder namhaften Playlist zu finden – und das nicht ohne Grund. So sicherte sich nun auch das litauische Label Suffused Music zum ersten Mal seine Dienste. Auch mit dabei: Nikko.Z und Dynamic Illusion.

 

Im Original bedient sich Subandrio klassischer progressiver Elemente. Die Bassline und das darum gebaute Gerüst ist traumhaft und lädt direkt zum Fliegen ein. Nett und gekonnt eingesetzt ist auch die Variation des Themas im Break. So einfach kann’s sein.

Der Remix von Nikko.Z ist die wohl Peaktime-tauglichste Version dieses Releases. Das Grundthema wird in ein beatlastiges Gerüst verpackt und schiebt einen direkt auf die Tanzfläche, die Melodien sind von Nikko.Z fein akzentuiert und wirklich wunderbar ausgewogen. Nach dem Break gehts direkt mit Vollgas weiter. Eine runde Sache!

Dynamic Illusion bedient mit seiner Interpretation das den eher sphärisch-verträumten Klängen geneigte Publikum. Einem ausschweifenden Intro folgend, geht sein Mix schon fast in eine Psy-ähnliche Richtung und nimmt nur entfernt Anleihen am Original.

Gratulation zur Katalognummer 150. Suffused Music hat hier definitiv auf’s richtige Pferd gesetzt und drei ganz starke Tracks zusammengepackt. So kann es gerne weitergehen!

Interpret Subandrio

★,5

(4,5/5)

Titel Heroized Mortals
Tracks/Mixes Heroized Mortals (Original Mix)
Heroized Mortals (Nikko.Z Remix)
Heroized Mortals (Dynamic Illusion ‘Essence Of The Immortals’ Intro Mix)
Label Suffused Music
Releasedatum 14.10.2016
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.