Maydan – White Gold

Der israelische Producer und DJ Maydan veröffentlichte kürzlich auf Sudbeat sein erstes eigenes Release. Den Remix dazu liefert der argentinische “Veteran” der Progressive House Szene Hernan Cattaneo höchstpersönlich in Kollaboration mit Lonya- da war ich natürlich gespannt, was für Klänge dabei herausgekommen sind.

 

“White Gold” heisst das gute Stück, was uns Maydan hier auftischt. Der Track beginnt ziemlich chillig, ehe sich bereits nach kurzer Zeit ein herrlich deeper Groove aufbaut. Intensiviert wird das Ganze dann noch zusätzlich mit stimmigen Einstreuelementen. Nach dem Break entlädt sich der Track förmlich, so muss das sein! Die Synths sind sehr eingängig und gefallen auf Anhieb, da bleibt “kein Auge mehr trocken”- starkes Original!

Der Remix von Hernan Cattaneo & Lonya startet deutlich druckvoller. Hernan “komponiert” die Mixes ja im Grunde immer mit einem “Kooperationspartner”. Dieses Mal kam Lonya in den Genuss der Zusammenarbeit. Für den Dancefloor ist diese Version noch einen Tick besser geeignet als das Original würde ich behaupten, da Power Progressive von vorne bis zum Finish abgeliefert wird- top Remix.

Fazit:

Sudbeat hat hier ein tolles Release veröffentlicht, das kaum Wünsche offen lässt- zumindest nicht für Fans von qualitativ hochwertigen Progressive House Klängen!

 

 

 

Interpret Maydan

★★★,5

(4,5/5)

Titel White Gold
Tracks/Mixes White Gold (Original Mix)
White Gold (Hernan Cattaneo & Lonya Remix)
Label Sudbeat
Releasedatum 26.02.2018
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.